Es ist der Wahnsinn! Mein erstes Album – erste Wertungswoche und dann… DER SECHSTHÖCHSTE NEUEINSTIEG IN DIE TOP 40 DER ALBUMCHARTS! Ich bin komplett aus dem Häuschen – ich freu mich sehr!

Auf die Frage, was man denn für so einen Erfolg braucht, antwortet die quirlige Oberösterreicherin: „Authentizität, viel Arbeit und ‚Doppel D‘“ und erklärt auch gleich: „Mit „Doppel D“ ist definitiv nicht „das Holz vor der Hütte“ gemeint, sondern „Demut und Dankbarkeit

Wenn man ein Projekt von Beginn an selber aufbaut, lernt man schnell demütig zu sein, weil viel aufwendige Arbeit dahinter steckt und man sieht was alles geleistet werden muss bis man endlich das Album in der Hand hält. Und natürlich bin ich sehr dankbar für jeden kleinen und großen Schritt den es weiter geht.

Marlen Billii ist mit ihrem Debutalbum „Selfie“ in der ersten Wertungswoche auf Platz 40 der österreichischen Albumcharts eingestiegen.

Hier Marlen Billiis Video EPK mit Interviews und Songs aus dem aktuellen Album: https://goo.gl/Ezr5tH